Fachbereich Elementare Musikpädagogik

Fachbereichsleiterin: Kristina Schönewald

Was und für wen ist Elementare Musikpädagogik (EMP)?

Elementare Musikpädagogik:

  • ist für Kinder und Erwachsene, unabhängig ihres Alters
  • ist für jeden Menschen mit all seinen individuellen Fähig- und Fertigkeiten, mit und ohne musikalische Vorkenntnisse
  • wird in einer Gruppe praktiziert
  • ist Musik, die man selbst macht und für jeden erlernbar ist
  • verbindet Singen und Sprechen, Instrument und Percussion, Bewegung und Tanz, Wahrnehmen und Erleben, Entwicklung sowie Gestaltung von szenisch-musikalischen Spielformen und Musikstücken aller Art

Alle Kurse im Elementarbereich haben zum Ziel, Musik mit Freude zu erleben und die Entwicklung persönlicher Potenziale zu entdecken und spielerisch zu fördern. 

Eltern-Kind-Gruppen

Kinder, von 2 und 4 Jahren, können in Be­gleitung ihrer Eltern, Groß­eltern oder anderen Bezugspersonen die große Vielfalt der Musik spielend erleben. [weiterlesen]

Musikalische Früherziehung (MFE)

Kinder ab 4 Jahren entdecken mit Spiel und Spaß die Grundlagen in der Welt der Musik . [weiterlesen]

Musikalische Grundausbildung (MGA)

Musikalische Grundausbildung (MGA) ist ein unterrichtskonzept für Kinder ab dem Vorschulalter bis 8 Jahren. [weiterlesen]

Instrumentenkarussell

Das Instrumentenkarussell ermöglicht den Unentschlossenen die vielfältige Welt der Musikinstrumente auf spielerische Weise zu erfahren. [weiterlesen]

Musikwerkstatt für Erwachsene

Musik tut gut – Singen Sie gern? Hören Sie gern Musik? Möchten Sie selbst Musik gestalten? [weiterlesen]