Schülerkonzert, Klavier und Violine

Wann

18. Mai 2022    
18:30 - 19:30

Wo

Gudensberg, Kulturhaus Synagoge
Hintergasse 23, Gudensberg, Hessen, 34281

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Nach einer zweijährigen Bühnenpause wagen sich die Gudensberger Schüler*innen der Klavierklasse von Barbara Polleschner und der Violinklasse von Regina Chalupa wieder auf die Bühne. Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren geben am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 18.30 im Kulturhaus Synagoge in Gudensberg den Ton in einem Werkstattkonzert der Musikschule Schwalm-Eder Nord e. V. an.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Konzertreihe „Alle guten Dinge sind drei … (ßig)“ zum 30. Jubiläum der Musikschule statt.

Nach vielen Monaten des Musizierens ausschließlich im häuslichen Umfeld und im Unterricht fühlen sich die jungen Musiker*innen „reif“ für einen öffentlichen Auftritt, „reif“ mit ihren Künsten auch wieder ein Publikum zu erfreuen.

Im Hinblick auf die weiterhin empfohlenen Abstands- und Hygieneregeln wurde das Konzert kleiner als sonst konzipiert: Nur die engeren Familienmitglieder dürfen den Violin- und Klavierklängen lauschen. Und die jungen Musiker*innen haben so die Gelegenheit eines sanften Wiedereinstiegs in das Bühnenfeeling – denn auch an Lampenfieber muss man sich erst wieder gewöhnen!