Fagott & Oboe Foto: @MUE - fotolia.com

Fagott & Oboe

Die Instrumente der Oboen-Familie, zu der auch das Englischhorn und das Fagott gehören, nennt man Doppelrohrblattinstrumente:

Zwei Rohrblätter - dünne Schilfblätter einer besonderen subtropischen Grasart - werden zusammengebunden. Mit ihrer Hilfe entsteht der näselnde Ton, der alle Oboeninstrumente auszeichnet.

Berufsmusiker bauen sich ihre Rohre selbst, denn von ihrer Beschaffenheit – ihrer Dicke, Spannung, Feuchtigkeit – wird entscheidend die Tonqualität bestimmt. Manch gutes Rohr hat zudem nur eine begrenzte Lebensdauer… .

Alle Oboen sind gesuchte Instrumente im Symphonieorchester. Auch steht ein reiches solistisches und kammermusikalisches Repertoire zur Verfügung. Im Bereich der Alten Musik vor 1750 kommen historische Instrumentenformen zum Einsatz: Barockoboe, Barockfagott und Dulzian.

Für den Anfang auf der Oboe steht ein Instrument für kleine Hände zur Verfügung. Man sollte über weitere körperliche Voraussetzungen sich fachlich beraten lassen.

Bitte teilen sie uns mit, wenn Sie Interesse haben. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach einem Unterrichtsplatz.

Weitere Informationen

  • Dozenten und Unterrichtsorte:

     

    Keine Angebote aktuell -

    Hier geht es zur Unterrichtsanfrage

Top
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…