Violine

Wer möchte nicht gern „die erste Geige spielen“ …, d.h. „den Ton angeben“ (obwohl im Symphonieorchester das a’ von der Oboe angegeben wird),

Violoncello

Das Violoncello heißt so, weil es eigentlich ein kleines Instrument ist: ein kleiner Violone (Kontrabass).

Gitarre

Gitarre und Schlagzeug – aha: ’ne Band! Die Gitarre verdankt ihre Popularität dem universellen Einsatz

Keyboard

Keyboard bedeutet eigentlich „Tastenbrett“ und bezieht sich so auf alles, was mit einer Tastatur versehen ist.

Querflöte

Die moderne Querflöte, wird auch als Boehmflöte bezeichnet, benannt nach Theobald Boehm, der die Klappen erfunden hat,

Blockflöte

Blockflöten gibt es in vielen verschie­denen Größen, vom win­zigen „Gar-klein- Flöt­lein“ bis hin zur über zwei Meter langen Subkontra-Bassflöte.

Musikalische Frühförderung

Kinder ab 4 Jahren entdecken mit Spiel und Spaß die Grundlagen in der Welt der Musik - Die Kinder erleben Musik mit allen Sinnen, durch Bewegung, Singen und dem Spielen auf Orff-Instrumenten. Nebenbei werden die Kinder in allen Bereichen ihrer persönlichen Entwicklung gefördert und die Grundlagen für ihre musikalische Weiterbildung gelegt. Somit bereitet die MFF auf einen späteren Musik- oder Gesangsunterricht vor. Das wichtigste Ziel bleibt jedoch beim gemeinsamen Musizieren in einer Gruppe, die Freude und den Spaß an dem musikalischen Erleben.

Top
Unsere Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos: More details…