Sie erreichen uns unter Tel. 05661/2050

Keyboard

Keyboard Foto: © Dmitry Vereshchagin - Fotolia

Keyboard bedeutet eigentlich „Tastenbrett“ und bezieht sich so auf alles, was mit einer Tastatur versehen ist.

Das kann ein elektronisches Gerät sein, z.B. ein Computer, oder ein elektronisches Musikinstrument, z.B. ein E-Piano, eine E-Orgel oder ein Synthesizer.

Orgel und Klavier - ein Flügel gar - sind oftmals gewaltige Möbelstücke. Wenn die gewichtige Mechanik durch Elektronik und der Resonanzkörper durch Lautsprecher ersetzt werden, bleibt davon nur noch ein Brett übrig, das man bequem unter den Arm klemmen kann. Wegen seiner Transportfähigkeit eignet sich das Keyboard daher nicht nur für den Hausgebrauch, sondern auch zum Mitspielen in einer Gruppe oder Band. Das Instrument kann auch an einen PC angeschlossen werden; es dient so zur Einspielung von Musik auf den Computer, die anschließend weiter bearbeitet werden kann. Die Anzahl der Tasten variiert von 49, 61, 76 bis hin zu 88 mit einer Tastenbreite von 16,5 cm pro Oktave (es gibt auch schmalere mit 14 cm für den Anfangsunterricht).

Soll das Keyboard in erster Linie ein Klavier ersetzen, so ist zu beachten, dass das Anschlagsgefühl erheblich davon abweichen kann. Es bedurfte einiger technischer Anstrengungen, das Spielgefühl beider Instrumente nahezu zur Deckung zu bringen – und das hat natürlich seinen Preis. Als eigenständiges Instrument hat sich das Keyboard vor allem durch die Vielzahl von Klängen und Rhythmen profiliert, mit denen es ausgestattet ist. Als klangliches Chamäleon vermag es die unterschiedlichsten Musikinstrumente und Stilrichtungen wiederzugeben.


Doch Vorsicht! Auch wenn einiges scheinbar ganz automatisch von alleine geht – auch dabei heißt es: „Gewusst, wie“ und „Übung macht den Meister“!

Mit dem Unterricht anfangen kann man bereits ab 6 Jahren. Bei der Anschaffung eines geeigneten Instruments sollte man sich fachkompetent beraten lassen.

Weitere Informationen

Nach oben

Unsere Lehrer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
Gabriele Nies

Gabriele Nies

Tasteninstrumente, Gesang.

Natalia Bachmann

Natalia Bachmann

Klavier, Gesang

Christine Brinkmann

Christine Brinkmann

Gitarre, Gesang

Thorsten Schmidt

Thorsten Schmidt

Perkussion & Drum

Susanne Schale

Susanne Schale

Blockflöte, Musikalische Früherziehung,

Ralph Wagner

Ralph Wagner

Schlagzeugunterricht

Shun-Jung Chien

Shun-Jung Chien

Klarinette

Stephanie Schwarz

Stephanie Schwarz

Musikalische Frühförderung (MFF), Eltern-Kind-Gruppen, Elementare Musi...

Matthias Valentin

Matthias Valentin

Violine,Viola,Streicherklasse

Bärbel Dingel

Bärbel Dingel

Klavier, Blockflöte, Elementarbereich

Regina Chalupa

Regina Chalupa

Violine,Ensemble,Vororchester

Cornelia Schmiedel

Cornelia Schmiedel

Querflöte

Kathryn Freiboth

Kathryn Freiboth

Akkordeon, Posaune, Trompete, Tuba, Horn

Michael Witzmann

Michael Witzmann

Gitarre, E-Gitarre

Andreas Riedel

Andreas Riedel

Kontrabass, E-Bass, Keyboard, Gitarre.

Kai Stork

Kai Stork

Gitarre, E-Gitarre, Klavier

Claudia Schumacher

Claudia Schumacher

Klavier, Blockflöte

Ming Wang

Ming Wang

Querflöte

Michael Wolf

Michael Wolf

Schlagzeug, Percussion

Bernd Röser

Bernd Röser

Saxophon

Thomas Wiegand

Thomas Wiegand

Gesang, Klavier

Sabine Hofmann

Sabine Hofmann

Blockflöte, Cello, Musikalische Frühförderung (MFF)

Peter Zingrebe

Peter Zingrebe

Saxophon

Lena Werthschulte

Lena Werthschulte

Cello, Klavier

Harald Renner

Harald Renner

Violine, Viola, Mandoline, Klavier, Keyboard, Improvisation.

Chan Yang Park

Chan Yang Park

Querflöte

Kristina Schönewald

Kristina Schönewald

Eltern-Kind-Gruppen, Musikalische Früherziehung, Jeki